Wie jede:r Programmieren lernen kann

Ohne Vorkenntnisse zu brauchen, könnt Ihr mit Hilfe des für Euch kostenfreien Webdevelopment Programms neue Wege gehen! Außerdem haben wir einen Coworkingday, Yoga, Workshops und neue Jobs für Euch

Zum Inhalt
Programmieren lernen

Events
Startupnews
Jobs


„Programmieren kann ich nicht! Das ist was für Nerds!“ — „Hast du es denn schon mal ausprobiert?“ — „Nein, das verstehe ich sowieso nicht!“

Ein Satz, den man sehr oft von Personen hört, obwohl sie sich noch nicht mit dem Thema IT und Programmierung beschäftigt haben. Dabei ermöglicht die Digitalisierung großartige Chancen, eigene Lebenswege zu gehen und mit der Arbeit an persönlichen Lieblingsthemen den Lebensunterhalt zu verdienen.

Um Potentiale in der Region zu erwecken, Neugierige mit regionalen Unternehmen zu verbinden, die Angst vor der IT zu nehmen und das Thema Programmierung näher zu bringen, haben wir, mit der Unterstützung der Kieler Wirtschaftsförderung, Ende 2018 das für Euch kostenlose Front-End Web Development Programm ins Leben gerufen.

Dabei lernen die Teilnehmer:innen alle notwendigen Kenntnisse, die für die Front-End Web Entwicklung, sprich die sogenannte Entwicklung von Webseiten oder Webanwendungen benötigt werden.

Das gesamte Programm läuft Teilzeit über einen Zeitraum von circa sechs Monaten, in denen die Teilnehmer:innen mit einer starken Gruppendynamik online Kurse absolvieren und sich gemeinsam bei online und offline Mentorings über Probleme, Fragen oder auch einfach positive Fortschritte austauschen können.

Während dieser Zeit lernen sie außerdem regionale IT Unternehmen kennen, um sich einen Eindruck von der Berufswelt zu machen und sich zu vernetzen. Eine Übernahme der Teilnehmer:innen als Entwickler:innen ist ein großes Ziel des Programms.

22.11, 18.00 Uhr // Infoveranstaltung zum Front-End Webdeveloper:in Programm
Für alle, die sich neu erfinden wollen: werdet Teil des neuen Programms! Wir informieren Euch über alle Details, Hintergründe und Partner:innen, verraten, wie Ihr einen direkten Jobeinstieg schaffen könnt und beantworten im Coworkingcafè in der Legienstraße 40 in Kiel oder online Eure Fragen.

Jetzt zur Infoveranstaltung anmelden

Das sagen bisherige Teilnehmer:innen und Partner:innen des Frontend-Webdevelopment Programms:

“Nach längerer Suche auf dem Arbeitsmarkt sah ich die Anzeige für das Programm in der KN. Ich sah eine große Chance für mich, die durch den Zeitablauf entstandene Wissenslücke zu füllen. Es war mir wichtig in einem bunt zusammengesetzten Team zu lernen, um meine Schwächen und Stärken zu erkennen. Besonders gut fand ich das Kursspektrum: die Vielfältigkeit hätte ich niemals mit einem Selbststudium erreichen können.” Aaman Alketib, 35 Jahre

”Nach der Teilnahme an der Prototyping-Week wollte ich tiefer in die Softwareentwicklung einsteigen. Also entschied ich mich dazu, neben meinem Vollzeitjob das Programm zu bestreiten. Dieses hat alle meine Erwartungen erfüllt und konnte vor allem durch den direkten Austausch mit anderen Teilnehmern sowie den wöchentlichen Mentorings glänzen” Finn-Rasmus Darge, 28 Jahre.

Im Rahmen unserer Kooperation bin ich auf viele motivierte Teilnehmer*innen gestoßen, die sich sehr für FLS und unseren Unternehmenskontext interessiert haben. Aufgrund des hohen Bedarfs an Fachkräften im IT- Umfeld ist es wichtig, dass wir neue Wege beschreiten, um mehr Menschen für diese Berufsfelder zu begeistern“ Merle Hogrefe, Teamleiterin Personal bei FLS – FAST LEAN SMART aus Kiel.

Bis zum 29.11 könnt Ihr Euch für das Front-End Webdevelopment Programm anmelden! Weitere Informationen findet Ihr unter: edu.opencampus.sh

Jetzt einschreiben


17.November, 9.00 Uhr // Coworking Day in der Gründungswoche Deutschland
Du bist Teil eines Startups, selbst Gründer:in, oder einfach gründungsinteressiert und suchst neue Impulse in entspannter Arbeitsatmosphäre? Beim Coworking Day während der deutschen Gründungswoche bieten wir in unserem Coworkingcafè in der Legienstraße 40 einen Tag lang Inspiration und produktive Vernetzung mit der Gründer:innenszene und laden Euch herzlich zum Essen und Networken ein. Jetzt auf Linkedin oder Eventbrite anmelden.


17.November, 17.30 Uhr // Bergfest Yoga mit Doro
Ob Neueinsteiger:in, Ab-und-zu Yogi oder Profi - beim Bergfest Yoga mit Doro Müller ist jede:r herzlich willkommen. Einlass mit 3G Regelung. Bitte bring' deine eigene Matte mit 🧘🏽‍♀️🧘🏽🧘🏽‍♂️ Jetzt anmelden


18.November, 17.00 Uhr // Einsteiger:innenworkshops in digitale Fertigungstechnologien
Das FabLab Kiel bietet an drei Terminen Workshops für Einsteiger:innen in verschiedenen digitalen Fertigungstechnologien an - lernt die Basics, lasst euch inspirieren, probiert eigene Ideen aus. Die Teilnahme ist kostenfrei und auf 6 Personen begrenzt - meldet euch schnell per E-Mail an: info@fablab.sh. Die Kurse finden selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt. Termine jeweils Donnerstag, 17-19 Uhr:
18.11. | Shapertool CNC-Fräse
09.12. | Lasercutter


Startup News // ZDF Reportage: Lebenswerte City - Wie sich Städte neu erfinden
Was haben Paris, Hameln und Kiel gemeinsam? Neue, smarte Mobilitätskonzepte für mehr Lebensqualität! Unter anderem mit Citydeck, Teil der Waterkant Festival Ausstellung 2021 und der großartigen Alten Mu 😻 Schaut rein!


Jobs // Mobility Project Support (w/m/d) beim Waterkant Hub
Das Smart Mobility Projekt ist Teil des Waterkant Hubs. Wir suchen Unterstützung (10 Stunden pro Woche) rund um das Thema Smart Mobility mit Fokus auf Interaktion, Innovation und Kommunikation. Ziel ist es, Projekte rund um smarte Mobilität zu fördern, sowie Beteiligung und Mitgestaltung an smarter Mobilität der Bevölkerung Kiels zu ermöglichen. Jetzt bewerben!

Mehr Jobs aus der Region findet Ihr auf unser Jobplattform: stujo.net. Viel Erfolg!


Euer Team von opencampus.sh 💌
// team@opencampus.sh // 0431 - 90 89 43 80 // opencampus.sh
// Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel