Waterkant Festival Summer 2021

Unter freiem Himmel, mit limitierten Präsenzpublikum und starkem Hygienekonzept erwarten Euch und Eure Sinne vom 3. - 12. Juni Inspirationen, Updates und Chancen für Kooperationen.

Zum Inhalt:
Signals from the Future #11 – A.I. and Love
6 Tage – 6 Themen // Kernprogramm des Waterkant Festival Sommers
04.- 06. Juni // Coding.Waterkant 2021
15. Juni // Young Waterkant von SEEd.schule
24. - 25. Juni // rethinkMANUFACTURING - the MakerCube Conference 2021


27. Mai // Signals from the Future #11 – A.I. and Love
Künstliche Intelligenz und Liebe – das passt nicht zusammen? Lasst euch eines besseren belehren, wenn wir am 27. Mai gemeinsam mit Kiel.AI und unserem Gast, der britischen Informatikerin Kate Devlin genau darüber sprechen. Kate Devlin ist Expertin wenn es um den Zusammenhang von menschlicher Sexualität und Robotik geht und hat den ersten Sex-Tech-Hackathon in Großbritannien gegründet. Wir sprechen mit ihr und Kiel.AI über den Zusammenhang von Technologie und Emotionen, darüber, wie ethisch und vielfältig K.I. ist bzw. sein sollte und auch darüber, welchen Einfluß K.I. auf in-person-Beziehungen haben kann. Neugierig? Dann seid dabei und diskutiert mit!

Jetzt kostenlos anmelden


6 Tage – 6 Themen, unser Höhepunkt des Sommers
Das Kernprogramm des Waterkant Festival Sommers besteht aus sechs thematischen Tagen, von denen jeder einzelne ein kleines Minifestival ist. Regionale, überregionale und internationale Speaker:innen (und es werden täglich mehr) erwarten Euch mit:

03.06. // Brave New Worlds über Revolutionen aus Schleswig-Holstein
04.06. // New New Work über Neue Arbeit und der Mut zur Uncoolness
05.06. // Good Old Days über Silver Surfer:innen und einfache Lösungen

10.06. // Future of Education über Neues Lernen jenseits alter Schranken
11.06. // Future Cities über schlaue Lösungen für neue Städte
12.06. // Forward to Nature über grüne Technologie, die selbst Mutter Natur verblüfft

Wenn ihr mehr zu den Themen erfahren wollt, checkt die Waterkant Homepage und sichert Eure Tickets, bevor sie alle weg sind!

6 Tage - 6 Themen


Wie? In echt? Ohne Zoom?
Seit dem 17. Mai erlaubt das Land Schleswig-Holstein “Veranstaltungen mit Sitzungscharakter” wieder 50 Personen außerhalb geschlossener Räume. Und mit der freundlichen Erlaubnis der Stadt Kiel zur Zwischennutzung des MFG5-Geländes in und um die Halle 51 (Danke!) können wir Waterkant in der Outdoor-Variante und für ein jeweils ultra-kleines Publikum ermöglichen! Damit schlagen wir den Aerosolen ein Schnippchen und haben einen 10-Punkte-Maßnahmenplan formuliert, der Hygiene-, Abstands- und alle weiteren Regulungen beinhaltet, die Waterkant nicht nur so outdoor, wie möglich sondern auch so sicher wie möglich machen. Alle Details zu den Plänen und zum 10-Punkte-Maßnahmenkatalog findet ihr hier.


03.Juni // Brave New Worlds über Revolutionen aus Schleswig-Holstein
“Technologie aus der Kleinstadt Itzehoe könnte der Welt schicke, leichte und leistungsfähige Augmented-Reality-Brillen bescheren. Das norddeutsche Start-up OQmented hat einen winzigen Spiegel entwickelt, der die Schwächen bisheriger Geräte ausbügeln soll.” So titelt das Online-Magazin 1E9 über OQmented, Grund genug den Gründer Thomas von Wantoch einzuladen und sich auf seine Keynote zu freuen! Zudem erwarten Euch spannende Workshops zur Zukunftsgestaltung mit Amrei Andrasch von KNOWEAUX und am Ende ein Panel und mit dem Startup Trophie, ein weitere Weltneuheit-in-the-making. Das Team von Lu-Mieke Ellen und Tim Zölitz startet damit, der erste Marktplatz für Handballsammelbilder als NFT (nicht ersetzbarer Kryptowert) auf der Blockchain werden. Ihr seht, genug Stoff zum Inspirieren und Diskutieren. Entdeckt mit uns Technologien, die die menschliche Identität und die Möglichkeiten des Seins grundlegend verändern können.

Jetzt Ticket sichern



04.- 06. Juni // Coding.Waterkant 2021
The online hackathon event for all machine learning engineers, data-driven coders, and AI enthusiasts. with support of the State Chancellery of Schleswig-Holstein, the Waterkant Festival and Kiel.AI will bring the tech and coder scene together as well as AI enthusiasts eager to learn about prompt design, the new way of using AI models via natural language instruction.

With the focus on data science and AI, participants will develop projects on real data, which is typically not publicly available. The data is provided by public administrations, research institutions, or private organizations.

We are more than happy to have Julien Cohen-Adad as one of our keynote speakers, sharing his insights about "Neuroimaging and A.I. What do we need, what is out there, how can we do better?“. He is a Professor at Polytechnique Montreal and Associate Director of the Neuroimaging Functional Unit at University of Montreal. He also holds the Canada Research Chair in Quantitative Magnetic Resonance Imaging.

Join us for this unique online hackathon


Young Waterkant

Auch Young Waterkant, das alljährlich von SEEd organisiert wird, wird in diesem Jahr als mehrteiliges Event über den ganzen Sommer hinweg stattfinden. Young Waterkant richtet sich an Schüler:innen und Lehrer:innen und teilnehmen kann man als ganze Klasse. In 2021 wird sich alles um das Thema City of the Future drehen. Den Auftakt gibt es am 15. Juni mit einem digitalen Kickoff Event, dem sich im Juli eine Stadtralley durch Kiel und verschiedene SEEd Workshops in der Waterkant Ausstellung anschließen.


15.06, 10.00 Uhr // Young Waterkant: Stadt der Zukunft

Wie wollen wir in Zukunft leben? Und wie können unsere Städte in Zukunft aussehen? Dieser und ähnlicher Fragen gehen wir im Young Waterkant Summer auf den Grund. Schulklassen haben die Möglichkeit an diesem digitalen-Event teilzunehmen. Es warten spannende 90 Minuten mit inspirierenden Speaker:innen und einem Praxispart rund um die Stadt von morgen auf euch. Gemeinsam wollen wir über die Herausforderungen und Möglichkeiten sprechen und eigene Visionen erarbeiten. Das klingt spannend für Euch oder Ihr kennt Schulklassen, die dabei sein wollen? Spread the word und bei allen Fragen meldet euch bei SEEd unter young@waterkant.sh!


01.07-31.07 // SEEd-Rallye: Future of Kiel

Welche zukunftsweisenden Ansätze gibt es schon heute in der Landeshauptstadt Kiel? In den Sommerferien haben alle Schüler:innen und Interessierten die Möglichkeit alleine oder in Kleingruppen spannende und zukunftsweisende Orte in der Kieler Innenstadt kennenzulernen und mit Zukunftsmacher:innen, Kreativen und Initiativen in den Austausch zu kommen. Ihr wollt mit eurer Klasse dabei sein oder habt Fragen zum Angebot? Meldet euch unter young@waterkant.sh


rethinkMANUFACTURING // the MakerCube Conference 2021

Vom 24. - 25. Juni lädt der MakerCube zum ersten Mal zur MakerCube Conference, die digitale Fertigungstechnologien und Innovationen erlebbar macht! Es gibt nicht nur Vorträge von Pionier:innen aus der Maker-Szene, sondern es werden auch ganz konkret Ansätze gezeigt, wie digitale Fertigungstechnologien Produktionen und Prozesse vereinfachen oder aufwerten können. Vom 3D-Drucken und -Scannen bis hin zu handgeführten digitalen CNC-Oberfräsen und generativen Designansätzen werden verschiedenste Verfahren und Technologien vorgestellt.  Zahlreiche Workshops laden dazu ein, den Horizont zu erweitern.

Melde dich für den MakerCube Newsletter an und lass dich informieren, sobald der Ticketverkauf startet!

MakerCube Newsletter

Das war’s für heute. Danke fürs Lesen und sea you soon!