Bleibt neugierig dank neuer Kurse

Schön, dass Ihr da seid und offen für Neues bleibt! Denn intelligent ist, wer sich verändert. Und das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht das Wissen, sondern die Neugier.


Ab dem 15.9 // Bewerbungsstart für unsere Kurse - Wir sind wieder wieder ON- und OFFLINE für Euch da!

Alle Neugierigen sind herzlich willkommen! Unsere Kurse sind aus der Praxis für das Leben, gehen von Ende Oktober bis Januar (á 60-90min online pro Woche) und bieten Euch die Möglichkeit, eine Teilnahmebescheinigung oder ein Zertifikat zu erhalten.

Für Studierende gibt es die Chance auf ECTS Punkte. Alle anderen sind genauso herzlich eingeladen!

JETZT für Deine Kurse bewerben (bevor sie wieder alle voll sind)

BUSINESS
- Projektmanagement Sessions
- Social Media Sessions
- Marketing Sessions
- Projektmanagement Sessions für Biolog:innen & Naturwissenschaftler:innen
- E-Sport Job Sessions

STARTUP
- Start a Startup
- Startup Sessions
- Become a Maker
- Game Development Sessions

LIFE SKILLS
- Design Your Life
- Future Thinking by Waterkant Hub
- Social and Personal Skills
- Systemisches SkillCoaching

TECH
- Einstieg in die Webentwicklung
- Webprojekt
- Blockchain Sessions
- Quantum Computing

MACHINE LEARNING
- Einführung in Data Science & maschinelles Lernen
- Deep Learning from Scratch
- Deep Learning for Computer Vision
- Machine Learning With TensorFlow
- Machine Learning für die Medizin
- Generative Adversarial Networks
- Natural Language Processing with Transformers

ECO
- Future of Fashion
- Future of Food
- Kiel.Works meets GWÖ - Wirtschaften zum Wohle aller

Jetzt für Eure Kurse bewerben


22.9 // Codex von Open AI: Der Anfang vom Ende des Programmierens wie wir es kennen?
Das Meetup von Kiel.AI ist für Hobbyisten, Akademiker:innen und Profis, die sich für die neuesten Entwicklungen in KI, Data Science und Machine Learning sowie für interessante Anwendungen dieser Technologien interessieren.

Am 22.9 wird Steffen Brandt zunächst GitHub Copilot bzw. das neue Codex Modell von OpenAI vorstellen, das es erlaubt mit Hilfe von natürlicher Sprache Programme zu schreiben. Anschließend diskutieren wir zusammen mit Philipp Möller, Landesfachberater für das Schulfach Informatik am IQSH, Malte Hecht, Gründer und Entwickler bei SIGGI Learn Smart, sowie Euch als Teilnehmenden darüber, welche Konsequenzen solche und vergleichbare Modelle mit sich bringen. Welche Fähigkeiten werden wir für eine KI-gestützte und auf natürlicher Sprache basierende Programmierung dann brauchen? Seid dabei und meldet Euch jetzt kostenlos an!