Ab geht die wilde Fahrt

Die Kurse starten mit Rekord! Auch ohne Kursplatzglück bieten unsere Sessions noch freie Plätze für Neugierige. Zudem stellen wir Euch spannende Startups, Perspektiven + eine Lehrkräftefortbildung vor

WAS IST DRIN?
TERMINE
STARTUP NEWS
EURE CHANCEN


15.4, 16.15 Uhr // Startup Sessions: Brewtiful und "How To find the right Idea"
In den Sessions stellen sich StartUps vor und berichten über ihre Gründungsgeschichte und ihren Werdegang. Ihr habt viel Zeit, um Fragen zu stellen und vieles rund um die Themen Gründung, Unternehmensführung, Marketing, Vertrieb, Entwicklung zu lernen. Den Start macht der großartige StartUp-Enthusiast Johann Rathjen von Brewtiful. Außerdem verrät er Antworten auf die Masterfrage: "Wie finde ich die richtige Idee"? JETZT anmelden


16.4, 12.00 Uhr // #ZukunftHeute - Die inspirierende Mittagspause
Haltet mit uns Ausschau in Richtung Zukunft. Welche spannenden Ideen warten nur darauf, im Alltag eingesetzt zu werden? Wir stellen sie in Kooperation mit der Kieler Wirtschaftsförderung vor. Diesmal mit den wunderbaren screenable Projektionen, IdeaChamp Ideenmanagement und Mudita Safranhonig! Seid dabei, besonders spannend für Unternehmen, Büros, Gastronomen und offen für alle Neugierigen. JETZT anmelden


20.04. // SEEd x Startup Infoveranstaltung zur Hamburger Lehrkräftefortbildung
Gemeinsam mit der Behörde für Wirtschaft und Innovation, dem Landeslehrerinstitut (LI) und HamburgInvest wollen wir Social Entrepreneurship Education an die Hamburger Schulen bringen und Lehrkräfte ausbilden. Das Besondere ist nicht nur das neue Fortbildungsformat, sondern die Kooperation mit Hamburger Startups, die euch im Unterricht besuchen werden. Damit eure Schüler:innen später selbst Ideen für gesellschaftliche Herausforderungen entwickeln können, lernt ihr SEEd und unsere flexiblen Workshopmöglichkeiten in der Fortbildung kennen. Danach könnt ihr die SEEd Workshops mit eurer Klasse, oder mit Unterstützung unserer ausgebildeten SEEd Trainer:innen umsetzen. Die Fortbildungen sind auch digital möglich. Ihr wollt mitmachen, oder kennt interessierte Schulen und Lehrkräfte in Hamburg? JETZT anmelden


22.4 // Startup Sessions: Digitale StartUps im B2B Umfeld erfolgreich vermarkten
Die Innovationslandschaft verändert sich rapide. Der Zugang zu Technologie wird breiter und erschwinglicher, die Skill Sets von Gründer:innen beinhalten ganz selbst verständliche digitale Komponenten - zugleich sinken die notwendigen Vorraussetzungen, um digitale Entwicklungen produktiv einsetzen zu können. Trotz vorhandener Business Pläne zeigt sich, dass viele Startups Probleme haben, ihre Entwicklungen und Ideen an große und mittlere Unternehmen (GMU) zu verkaufen. Dieser Vortrag schildet die Perspektive des einkaufenden Unternehmens. Traditionell denken diese Unternehmen anders als Startups. Ziel des Vortrags ist es, StartUps zu sensibilisieren und für das B2B-Geschäft richtig aufzustellen. Dr. Thomas Andreßen, zuletzt tätig als Vice President bei K+S für "Operations Digital Transformation", wird uns spannende Insights zu diesem für viele Startups sehr relevantem Thema bieten. JETZT anmelden


Startup News // Bio-Rohstoff direkt vom Strand
Das Land Schleswig-Holstein, die Stadt Kiel und die Christian-Albrechts-Universität fördern 23 Projekte zu Nachhaltigkeit und Bildung mit rund 45.000 Euro. Der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis ging in diesem Jahr an das siebenköpfige Team von "rematter" und ihr Projekt zur Vermeidung von Plastikmüll. Dafür möchten sie aus angespültem Seegras und Algen (sogenanntem "Treibsel") einen neuen Werkstoff fertigen. Das Besondere: Der Rohstoff ist vollständig biologisch abbaubar und in Schleswig-Holstein in großen Mengen vorhanden. Jedes Jahr werden rund 250.000 Kubikmeter Algen und Seegras an den insgesamt knapp 400 Kilometern Strand im echten Norden eingesammelt und als Müll entsorgt.


Startup News // Kiel-based open-source developer platform Gitpod raises $13 million
Used by more than 350,000 developers worldwide, Gitpod helps automate everything a developer needs in order to start coding. I.e. engineering teams no longer have to manually establish local dev environments, saving hours of time, and allowing applications to be created in record time. Read more


Eure Chance // Masterarbeit: 3D Druck im pharmazeutischen Kontext
Im Rahmen eines Kooperationsprojekts bietet die Abteilung für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der CAU zu Kiel ab sofort (Sommersemester 2021) eine Masterarbeit (M.Sc., M.Ing.) im Bereich Numerische Simulationen für additive Fertigungsverfahren in der pharmazeutischen Technologie an. Dieser Fortschritt offenbart für die Entwicklung von Arzneimitteln zur Inhalation vielfältige, neuartige Möglichkeiten. Bitte bewerben Sie sich direkt bei Prof. Dr. Regina Scherließ (rscherliess@pharmazie.uni-kiel.de) Fragen zu dieser Position beantwortet gerne: simonbock@pharmazie.uni-kiel.de

Eure Chance // Praktikum im Bereich Interface-/Interaction-/Grafikdesign
Hi! Wir sind screenable aus Kiel und bringen Außenwerbung aufs nächste Level, indem wir Interaktion mit öffentlichen Bildschirmen ermöglichen. Dabei wird das Smartphone der Passanten zum Controller und die angezeigte Botschaft zum interaktiven Erlebnis. Wir sind ein Team aus zwei Entwicklern und einem Multimediaproduzenten. Da bei uns immer mehr Aufgaben rund um das Thema „Gestaltung von interaktiven Konzepten“ anfallen, sind wir auf der Suche nach einem motivierten Teammitglied, um uns hierbei zu unterstützen. JETZT bewerben